Direkt zum Inhalt

Die Sängerin und ehemalige Schauspielerin Ellen Esser und ihre Band spielen bekannte Berlinsongs von den 50er Jahren bis heute. Von Interpreten, die zu der jeweiligen Zeit berühmt waren, wie z.B. Cornelia Froboess, Hildegard Knef, Reinhardt Mey aus den 50/60ern, Ideal, Biermann, Element of Crime oder Rio Reiser und Nina Hagen aus den 68ern, bis zu den Liedern aus der Nachwendezeit. Ellen Esser erzählt Berlingeschichte anhand ihrer Erinnerungen und ihrem persönlichen Bezug zu den Songs. Die bisherige Erfahrung mit dem Publikum war sehr positiv, es wurde unter "kultig" eingestuft, da Ellen Esser sicherlich ihre Erfahrungen als Schauspielerin mitnimmt, ihr Alter in die Waagschale wirft und das Programm eine Mischung aus Tiefsinn und Unterhaltung bietet. 

Veranstaltungen in Berlin: Ellen Esser singt ihr gut gewürztes Berlinprogramm
Ellen Esser
Termine
Datum
ART Stalker
Datum
ART Stalker