Direkt zum Inhalt

Ensemble Polysono

Ensemble Polysono präsentiert sein Programm "Eingedunkelte Zeit".

Ensemble Polysono
Ensemble Polysono © Ensemble Polysono


Mitwirkende:
  • Christine Simolka, Sopran
  • Clara Giner Franco, Flöte
  • Ariane Rovesse, Klarinette
  • Ruth Ten, Violine
  • Kiril Fasla Prolat, Violoncello
  • René Wohlhauser, Bariton, Klavier, Leitung
Aufgeführte Werke:

Olga Neuwirth (*1968): Spleen für Baßflöte solo (1999)
Heinz Holliger (*1939): Rechant für Klarinette solo (2008)
René Wohlhauser (*1954):

  • Eingedunkelte Zeit für Sopran und Bariton (2022), auf ein Gedicht des Komponisten
  • Klaviertrio Nr. 3 für Violine, Violoncello und Klavier (2022), Uraufführung
  • Duo für Violine und Klavier Nr. 2 (2019)
  • Entropía per violoncello solo (1997/98)
  • Neues Werk für Sopran und Klarinette (2022), Uraufführung
  • Quartett für Flöte, Klarinette, Violine und Violoncello Nr. 2 (2021), Uraufführung
  • Dunkle Stimmen für Sopran, Bariton, Flöte, Klarinette, Violine und Violoncello (2022), auf Gedichte des Komponisten, Uraufführung
Eintritt: 12,- Euro / erm. 8,- Euro; Abendkasse ab 18.30 Uhr
Termine
Datum
Elias-Kuppelsaal