Direkt zum Inhalt

Eine Chronologie der Ein-, Aus- und Umzüge

Meine vier Wände. Zumindest für die Zeit eines Miet-Verhältnisses. Aber vor und nach mir werden sie von anderen Mietenden bewohnt, denen ich vielleicht nie begegnen werde.

POSTER ALLES WIE GEWOHNT
POSTER ALLES WIE GEWOHNT © Doppelspitze

Für ALLES WIE GEWOHNT haben sich das Performanceduo DOPPELSPITZE auf eine filmische Besichtigungstour zu Sophias Ex-Wohnungen begeben. Was passiert, wenn die aktuellen Bewohner*innen auf ihre Vormieterin und damit auf Gegenwart und Vergangenheit eines Wohnraums aufeinandertreffen?

Gemeinsam mit dem Publikum richten sich Josef und Sophia in der Vierten Welt für eine Wohn-Performance ein und führen uns entlang von indirekter Beleuchtung, Eckcouchen und Mietverträgen über die ein oder andere Türschwelle – aber nie ohne einen Strauß Blumen mitzubringen.

Über den Abend entsteht eine Chronologie der Ein-, Aus- und Umzüge. Was ist dieses Sich-Zuhause-Fühlen und where is the heart - wenn da home ist?
Zusätzliche Informationen
Künstlerische Leitung: DOPPELSPITZE

Von und mit: Sophia Maria Keßen & Josef Panda

Special Guests:  Julia Braun, Wolfgang Frauhammer, Anne Krautstängel, Dr. Tim Winke, u.a.

Dramaturgie: Felicitas Arnold

Musik: Marcus Thomas

Ausstattung: Josef Panda, Alexander Böckel

Video: Max Wigger

Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR. Arbeits- und Recherchestipendium der Senatsverwaltung für Kultur und Europa
Termine
Datum
Vierte Welt
Datum
Vierte Welt
Datum
Vierte Welt
Datum
Vierte Welt
Datum
Vierte Welt