Direkt zum Inhalt

Gast: Peter Trawny

„Wer oder was erscheint, hat Macht“, meint Peter Trawny in einem seiner Bücher über die Revolution. Wie ein Dritter, fast eine Art Parasit, hat er sich eingeschaltet in ein geflüstertes Gespräch, das so nie stattgefunden hat.

Volksbühne
Volksbühne © visitBerlin, Foto Max Threlfall

Das Gespräch zwischen Hannah Arendt und Martin Heidegger über Philosophie und Politik, die Revolution und das Ereignis. Oder das Wunder. Der „Erscheinungsraum“, den Arendt als Raum der Freiheit beschreibt, ist natürlich ein Theater.

Aber Theater findet nicht nur in Innenräumen statt. Oft genug geschieht es auf der Straße. Spätestens dann, wenn die Macht auf jener sprichwörtlichen Straße liegt. Dann eben braucht es Revolutionär:innen – jene Leute, die diese Macht in jedem Sinne aufzuheben verstehen.
Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
Volksbühne - Roter Salon