Direkt zum Inhalt

Sergej S. Prokofjew

Eine der erfolgreichsten Produktionen der Komischen Oper Berlin kehrt nach 138 Aufführungen ein letztes Mal zurück auf den Spielplan: Prokofjews aberwitziges Märchen um einen melancholischen Prinzen, der sich in drei Orangen verliebt, in einer zeitlos-poetischen Inszenierung von Andreas Homoki. So entfaltet sich ein lustvolles Spiel, das frech gegen Logik und Realismus aufbegehrt und Raum schafft zum Träumen.

Komische Oper Berlin
Komische Oper Berlin © visitBerlin, Foto Wolfgang Scholvien

»Dieser Prokofjew geht mit solch ansteckender Begeisterung über die Bühne, dass das Publikum ganz und gar aus dem Häuschen gerät« [OPERNWELT] – und das nun schon seit über 20 Jahren!

2h 30m inkl. Pause

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Teilnehmende Künstler
Chorsolisten und Komparserie der Komischen Oper Berlin /Ernst Senff Chor Berlin /Es spielt das Orchester der Komischen Oper Berlin.;|
N.N.;Musikalische Leitung|Musical direction
Andreas Homoki;person_category_stage_direction;Inszenierung|Staging
Frank Philipp Schlößmann;person_category_stage_designer;Bühnenbild|Stage designer
Mechthild Seipel;person_category_costume_designer;Kostüme|Costumes
Werner Hintze;person_category_dramaturgy;Dramaturgie|Dramaturgy
David Cavelius;person_category_choir;Chöre|Choir
Franck Evin;person_category_lighting_design;Licht|Light
N.N.;Fata Morgana/Celio/Der König/Der Prinz/Prinzessin Clarice/Leander/Pantalone/Truffaldino/Prinzessin Linetta/Prinzessin Nicoletta/Prinzessin Ninetta/Smeraldine/Die Köchin/Farfarello/Der Herold|Fata Morgana/Celio/Der König/Der Prinz/Prinzessin Clarice/Leander/Pantalone/Truffaldino/Prinzessin Linetta/Prinzessin Nicoletta/Prinzessin Ninetta/Smeraldine/Die Köchin/Farfarello/Der Herold
Termine
Datum
Komische Oper Berlin
Datum
Komische Oper Berlin
Datum
Komische Oper Berlin
Datum
Komische Oper Berlin
Datum
Komische Oper Berlin