Direkt zum Inhalt

Vortragsreihe des Vereins zur Förderung des Ägyptischen Museums

Unter den bedeutenden Erwerbungen des Vereins zur Förderung des Ägyptischen Museums Berlin e.V. befindet sich auch eine kleine Totenfigurine aus Steatit des Kronprinzen Thutmosis, Sohn Amenophis III., die ihn auf einer Löwenbahre liegend zeigt. Der bereits mumifiziert dargestellte Prinz trägt die charakteristische Haartracht der Hohepriester des Ptah von Memphis mit geflochtener Seitenlocke.


Bemerkenswert ist die Wiedergabe des Ba des Verstorbenen, der sich vogelgestaltig und mir ausgebreiteten Flügeln auf der Brust des Verstorbenen niederlässt. Mit diesem Detail ist die Vereinigung des Ba – eine der fünf Wesenskonstituenten einer altägyptischen Persönlichkeit – mit dem Körper des Verstorbenen dargestellt und darf daher als eine dreidimensionale Umsetzung des Totenbuchspruchs 89 gelten. Der Vortrag wird diese und vergleichbare Statuetten sowie andere Sonderformen von Totenfigurinen besprechen und versuchen diese in den größeren Kontext unterschiedlicher Grabbeigaben einzuordnen.Referentin: Prof. Dr. Friederike SeyfriedDer Vortrag findet direkt beim Objekt statt.

 
Teilnahme frei.

Keine Anmeldung erforderlich.

Für Mitglieder des Vereins zur Förderung des Ägyptischen Museums e.V. ist der Eintritt frei. Für alle anderen Teilnehmenden gilt der reguläre Eintritt.

Treffpunkt: Foyer

Im ersten Quartal 2024 stehen weiterhin Objekte des Fördervereins im Fokus der beliebten Vortragsreihe "Kunstwerk des Monats", die anlässlich des 50jährigen Jubiläums des Vereins zur Förderung des Ägyptischen Museums e.V. ausgestellt worden sind.
Zusätzliche Informationen
Treffpunkt: Foyer

Preisinformationen: Für Mitglieder des Vereins zur Förderung des Ägyptischen Museums e.V. ist der Eintritt frei. Für alle anderen Teilnehmenden gilt der reguläre Eintritt.
Termine
März 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31