Direkt zum Inhalt

Brandenburger Landschaften fotografiert von David Gärtner

"Oft bin ich auf der Suche nach Orten, die sich nicht jedem ohne Weiteres erschließen würden. Offroad sozusagen. Doch auch unsere vom Menschen geprägte Natur hat einiges zu bieten. Begleitet mich an einige dieser magischen Stellen in Brandenburg. Gern nehme ich euch ein Stück weit mit."


David Gärtner, Naturfotograf aus Berlin über sich:

"Motiviert durch mein Elternhaus entdeckte ich früh meine Liebe zur Natur. Damit entstand das Bedürfnis, diese Momente auch im Bild festzuhalten. Seit mehr als 20 Jahren beschäftige ich mich mit allen Belangen der Fotografie sowie der Bildbearbeitung und entdeckte insbesondere die Liebe zur Landschaftsfotografie. Ausgedehnte Reisen, u.a. in abgelegene Regenwald- und Meeresgebiete Südostasiens, bestärkten meine Leidenschaft. Momentan liegt der Schwerpunkt meiner Arbeit in unseren heimischen Naturräumen „Landschafts- und Naturfotografie in Brandenburg“.

Dabei ist es mir wichtig, meine Motive jahreszeitlich in besonderen Licht- und Wettersituationen abzulichten. Planung, Wetteranalysen und eine Portion Glück sind wichtiger Bestandteil meiner Fotografie. Erst, wenn alle Faktoren zusammenkommen, bin ich mit meiner Arbeit zufrieden."
Zusätzliche Informationen
Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Bibliothek zu besichtigen:
Mo | Di | Do | Fr | 10.00 – 19.30 Uhr
Mi 14.00 – 19.30 Uhr
Sa 10.00 – 14.00 Uhr