Direkt zum Inhalt

Musik lässt träumen, Musik verbindet, Musik kann die Welt retten! Davon ist die türkische Sängerin und Aktivistin Gaye Su Akyol überzeugt und spricht gemeinsam mit Regisseurin Pınar Karabulut eine Einladung aus, ihnen auf den fantastischen Planeten der Musik zu folgen.


Post-Punk, Grunge und psychedelischer Surf-Rock treffen im Stil Gaye Su Akyols auf türkische Klassik und anatolische Volksmusik, um Unterdrückung und Unrecht im Hier und Jetzt eine kraftvolle poetische Gegenrealität entgegenzustellen.

1 h keine Pause
Zusätzliche Informationen
Termine
Februar 2025
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28