Direkt zum Inhalt

3-tägige Co-Design-Werkstatt

Bei
diesem Event habt ihr die einmalige Gelegenheit mit den Machern:innen
von refunc selbst zu arbeiten. Das Designkollektiv hat für das Futurium
Lab das Exponat „Hybrid Catalogue House“ entwickelt – eine Vision für
temporäres Wohnen, das fast ohne Ressourcen auskommt. Ihr werdet von
refunc erfahren, wie sie zu ihren einzigartigen Objekten kommen und
welche Gedanken sie sich dabei machen. Diese Einblicke werdet ihr in den
drei Tagen selbst anwenden und an unserem Exponat „Hybrid Catalogue
House“ testen.

FUTURIUM
FUTURIUM David von Becker

Refunc gibt euch in dieser dreitägigen Co-Design-Werkstatt einen tieferen Einblick in das Lab-Exponat „Hybrid Catalogue House“. Ihr bekommt eine detaillierte Führung durch das Ausstellungsobjekt von den Macher*innen persönlich und führt spielerische räumliche Experimente am Exponat durch.

Das Hybrid Catalogue House besteht u.a. aus Bierbänken und Umzugsdecken – welche neuen Funktionsweisen könnten diese Materialien haben? Welche können wir gemeinsam erfinden und wie testen wir das?

Durch eure Ideen entwickelt ihr das Exponat zusammen mit refunc weiter und erstellt zum Beispiel selbst sogenannte „Transformations-Pässe“. Wenn du neugierig geworden bist, was sich dahinter verbirgt, dann ist die Co-Design-Werkstatt genau das Richtige für dich!

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM ABLAUF
Die Co-Design-Werkstatt besteht aus drei Sessions zu jeweils sechs Stunden. Du musst dich nur für die erste Session anmelden und wirst automatisch für die zwei weiteren Sessions registriert. Die Termine für die Co-Design-Werkstatt sind wie folgt:

  • Werkstatt 1: Donnerstag, 08.12.2022 von 16 – 20 Uhr
  • Werkstatt 2: Freitag, 09.12.2022 von 12 – 18 Uhr
  • Werkstatt 3: Samstag, 10.12.2022 von 12 – 18 Uhr
WORKSHOPLEITUNG
  • Jan Körbes, Initiator Refunc
  • Nora Jongen, refunc, Workshopbegleiterin
  • Laura Mayer, Workshopbegleiterin
Refunc ist ein Kollektiv aus Architekt:innen, Künstler:*innen, Urbanist:innen und vielen anderen Expert:innen auf dem Gebiet der kreativen Wiederverwendung.

ALLGEMEINE INFORMATIONEN
  • Veranstaltungsort: Workshop Futurium Lab (UG)
  • Eintritt: kostenfrei
  • Veranstaltungssprache: Deutsch
  • Max. Teilnehmer:innenzahl: 20 Personen
  • Teilnahmebedingungen: Teilnahme ab 16 Jahren, keine Vorkenntnisse erforderlich.
ANMELDUNG
Eine Anmeldung ist erforderlich – sichere dir deinen Platz! Die Anmeldung ist ein Zwei-Schritte-Verfahren. Nach Eingabe deiner persönlichen Daten erhältst du eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Dieser ist 30 Minuten aktiv. Erst nachdem du diesen Link geklickt und online bestätigt hast, ist deine Anmeldung vollständig.

Hier kannst du dich anmelden
Zusätzliche Informationen

Informationen zur Barrierefreiheit

ZUGÄNGLICHKEIT
Zukunft ist für alle da! Das Futurium möchte für alle Menschen zugänglich sein. Wenn es eurerseits weitere Zugangsbedürfnisse gibt, teilt sie gern mit. Das Team versucht, sie zu erfüllen: info@futurium.de

Hier findet ihr alle Informationen zur Barrierefreiheit 

Termine
Datum
Futurium
Datum
Futurium
Datum
Futurium