Direkt zum Inhalt

HAYDN, BEETHOVEN, FRANCK

Fast 40 Jahre lang hatte César Franck keine größeren Kammermusikwerke mehr veröffentlicht, als er 1880 das Pariser Publikum mit seinem leidenschaftlichen Klavierquintett in helle Begeisterung versetzte – der Auftakt zu einem äußerst produktiven letzten Jahrzehnt im Schaffen des 58-jährigen Komponisten, in dem u.a. auch die berühmte Violinsonate und die d-moll-Symphonie entstanden. Das Belcea Quartet interpretiert Francks spätes Bravourstück gemeinsam mit Bertrand Chamayou. Zuvor erklingen nicht weniger meisterhafte Streichquartette von Joseph Haydn und Ludwig van Beethoven.

Veranstaltungen in Berlin: BELCEA QUARTET & BERTRAND CHAMAYOU
© Promo

  • Joseph Haydn - Streichquartett C-Dur Hob. III:32 op. 20 Nr. 2
  • Ludwig van Beethoven - Streichquartett F-Dur op. 59/1

*** - ***

  • César Franck - Klavierquintett f-moll M 7
Zusätzliche Informationen
Teilnehmende Künstler
Bertrand Chamayou
Belcea Quartet
Corina Belcea
Axel Schacher
Krzysztof Chorzelski
Antoine Lederlin
Termine
Datum
Pierre Boulez Saal