Direkt zum Inhalt

Berlin Art Week

Entdecken Sie den alten Westen neu mit uns!  Die Potsdamer Straße beherbergt wie in den 1920er Jahren mit dem Sturm, heute wieder moderne und zeitgenössische Kunst in großartigen Altbauwohnungen. Neben großen Namen und beeindruckenden Galerieräumen findet sich Kunst  in diesem Galeriebezirk auch in Innenhöfen und versteckten Winkeln.

Veranstaltungen in Berlin: art:berlin - Galerienrundgang
© Courtesy Contemporary Fine Arts, Berlin. Photo: Matthias Kolb

Die Potsdamer Straße war schon immer ein Milieu, indem sich Tagespolitik, Kunst und Unterwelt die Klinge in die Hand gaben - Einblicke in das Zuhause von Joseph Roth, der Vossschen Zeitung und der alten Boheme des glitzernden Westens.

Charlottenburg als einer der reichsten Bezirke zog in den vergangenen Jahren junge und auch arrivierte Galerien an - rund um den Kurfürstendamm entdeckt der Besucher Kunsträume, die einen neuen Einblick auf die Flaniermeile geben. Hier trifft sich neben Shopping, Kaffeehaus und den großen Designernamen eine Vielzahl an Kunstinteressierten. Neben Galerien werden wir in der Fasanenstraße auch Auktionshäuser besuchen und eintauchen in sehr unterschiedliche Kunstwelten. Denn der zweite Kunstmarkt ist selten so präsent wie in dieser Gegend.

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Treffpunkt:
Samstag, 18.09.: Bushaltestelle Potsdamer Brücke (M29 Richtung Hermannplatz)

Sonntag, 19.09.: vor der Galerie Mehdi Choakri Fasanenstraße 61, 10719 Berlin U Spichernstraße
Termine
Datum
Datum