Direkt zum Inhalt

Filmreihe »Werner Herzog«

Herzogs erster Aufbruch in den peruanischen Regenwald, nicht unumstritten. Vor Ort inszenierte er die wahnhafte Unternehmung eines spanischen Konquistadoren, der das sagenumwobene Eldorado sucht und sich vornimmt, einen Idealstaat mit neuem Menschengeschlecht zu gründen.

KEY VISUAL Deutsche Kinemathek
KEY VISUAL Deutsche Kinemathek © Marian Stefanowski, www.marian-stefanowski.de

Ein Eroberer, kein Abenteurer, rücksichts- und gesetzlos verfolgt er sein Ziel ohne Skrupel und scheitert am Ende, allein auf dem Fluss mit einer Herde Affen dem Untergang entgegentreibend. Imperialismus und Hybris, Menschenverachtung und Ignoranz sind die Themen, größtmögliche Authentizität das Ziel. Es war Herzogs erste Zusammenarbeit mit Klaus Kinski, der Idealbesetzung für Besessene.

BRD 1972, Regie: Werner Herzog

95 Minuten / 35mm / OmE
Zusätzliche Informationen
Preis: 8,50 €
Termine
Datum
Kino Arsenal im Filmhaus (Sony-Center)