Direkt zum Inhalt
15-Min-Stadt-Hotel_ Innside_by_Meliá_Berlin_Mitte_in_der_Oranienburger_Vorstadt Lobby
15-Min-Stadt-Hotel_ Innside_by_Meliá_Berlin_Mitte_in_der_Oranienburger_Vorstadt Lobby © visitBerlin, Foto: Mo Wüstenhagen

Hotel INNSiDE by Melia Berlin Mitte in der Oranienburger Vorstadt

Kultur und Genuss im historischen Zentrum Berlins

Die historische Berliner Innenstadt um Chausseestraße und Friedrichstraße lockt mit kulturellen Highlights, gastronomischer Vielfalt und einem spannenden urbanen Flair. Vom Hotel INNSiDE by Melia Berlin Mitte aus erreichen Sie bei inspirierenden City-Spaziergängen viele Sehenswürdigkeiten in der Umgebung, von zahlreichen Galerien und Museen bis hin zu veganen Restaurants und eleganten Bars.

Das Hotel INNSiDE by Melia Berlin Mitte und die Chausseestraße

15-Minuten-Stadt-Hotel Innside by Melia
15-Minuten-Stadt-Hotel Innside by Melia © visitBerlin, Foto: Mo Wüstenhagen

Mit seinem elegant urbanen, modernen Stil sowie aufgeschlossener spanischer Gastfreundschaft passt das INNSiDE by Melia Berlin Mitte perfekt zu seiner Lage an der belebten Chausseestraße in Berlin Mitte. Hier starten Sie mitten im Geschehen, wenn Sie die vielen Attraktionen der Berliner Innenstadt erkunden möchten. Zugleich bietet das helle, freundliche Hotel mit Sauna, Fitnessraum und Bar einen erholsamen Rückzugsraum zwischen Ihren erlebnisreichen Spaziergängen durch die City. Ein besonderes Highlight ist dabei der versteckte Innenhof des Hotels, in dem ein witziges Graffiti mit Bärenmotiv prangt.

Die direkt vor dem INNSiDE by Melia Berlin Mitte verlaufende Chausseestraße blickt auf eine lange Geschichte seit dem 17. Jahrhundert zurück, woran die zahlreichen historischen Gebäude entlang der Straße noch heute erinnern. In südlicher Richtung führt die Chausseestraße Sie über die Friedrichstraße bis an die Spree und darüber hinaus, entlang zahlreicher bekannter Sehenswürdigkeiten sowie unzähliger Shops, Cafés und Restaurants. So ist das haustierfreundliche Hotel mit 229 Zimmern ideal dafür gelegen, Berlin entspannt zu Fuß zu erleben.

Jetzt Hotel buchen

Kultur und Erholung rund um das INNSiDE by Melia Berlin Mitte

15-Minuten-Stadt-Hotel Innside by Melia Aussenfassade
15-Minuten-Stadt-Hotel Innside by Melia Aussenfassade © visitBerlin, Foto: Mo Wüstenhagen

Bereits wenige Schritte vom INNSiDE by Melia Berlin Mitte gibt es die erste Sehenswürdigkeit zu entdecken: Zum Museum für Naturkunde sind es nur knapp 500 Meter Fußweg. Das größte Museum seiner Art beeindruckt schon von außen mit seiner imposanten Architektur aus dem 19. Jahrhundert. Innen erwartet Sie das größte aufgebaute Dinosaurierskelett der Welt. Nur einen Kilometer vom Hotel entfernt liegt zudem der Dorotheenstädtische Friedhof mit dem Grab von Bertolt Brecht. Ebenso weit laufen Sie zur Gedenkstätte Berliner Mauer an der Bernauer Straße.

Rund um die etwa zehn Minuten Fußweg vom INNSiDE by Melia Berlin Mitte entfernte Torstraße, vor allem in der Auguststraße und Linienstraße, liegt ein beinahe mediterraner Charme in der Luft: Zahlreiche Galerien zeigen die Werke verschiedener Künstlerinnen und Künstler, etwa die Galerie Neu in der Linienstraße. In gemütlichen Straßencafés trifft sich derweil ein bunt gemischtes Publikum. Nicht nur, wer sich für Kunst interessiert, wird sich dem Flair dieses lebhaften Kiezes kaum entziehen können.

Auch der Hamburger Bahnhof, etwa einen Kilometer westlich vom Hotel gelegen, ist mit seinem beliebten Museum für Gegenwart in einem eindrucksvollen, historischen Kopfbahnhof ein interessantes Ausflugsziel, das Sie nicht verpassen sollten. Ein besonderer Geheimtipp ist wiederum die Galerie Boros, nur wenige Schritte westlich von der Friedrichstraße: In einem ehemaligen Bunker wird hier internationale zeitgenössische Kunst seit den 1990er Jahren gezeigt.

An der Oranienburger Straße, die südlich von der Auguststraße verläuft, sind die Heckmannhöfe ein besonderes Highlight. Die schön gestalteten Höfe zwischen denkmalgeschützten Gebäuden beherbergen neben zahlreichen kreativen Geschäften unter anderem auch eine Bonbonmacherei.

Etwas südlicher, in der Nähe des Spreeufers, zeigen das Deutsche Theater und der Friedrichstadtpalast ausgewählte Programme für unterhaltsame Abende. Außerdem erreichen Sie bei einem ausgedehnten Spaziergang vom INNSiDE by Melia Berlin Mitte aus auch mühelos das Regierungsviertel rund um das Reichstagsgebäude.

Nicht zuletzt inspiriert der weitläufige Park am Nordbahnhof dazu, Ihren Berlin-Urlaub mit etwas aktiver Erholung zu verbinden. Hierfür sind, nur 500 Meter vom Hotel entfernt, zahlreiche Freizeitangebote verfügbar, etwa Beachvolleyball am Beach Mitte und atemberaubende Kletterabenteuer am Mount Mitte.

Vom INNSiDE by Melia Berlin Mitte aus den Hauptstadtpuls aufspüren

Die Oranienburger Vorstadt rund um die Chausseestraße gehört zu den historischen Stadtteilen Berlins und war im 19. Jahrhundert ein Industriegebiet mit Maschinenbau und Eisengießereien. Das rund 500 Meter vom Hotel entfernt an der Chausseestraße gelegene Borsighaus ist noch heute ein Zeitzeuge der industriellen Vergangenheit. Der südliche Teil der Oranienburger Vorstadt, rund ums Oranienburger Tor, war wiederum ein beliebtes und lebhaftes Ausgehviertel.

Das Ausgehen am Abend gehört natürlich zum Berliner Lebensgefühl dazu. Auch heute noch ist der Kiez um die Torstraße mit seinen zahlreichen Restaurants, Bars und Cafés bei Nachtschwärmern beliebt. So ist er ein hervorragendes Ziel, um bei Ihrem Berlin-Urlaub gesellige Abende mit urbanem Flair und einer großen kulinarischen Auswahl zu verbringen.

Bekannt und Sehenswertes ist etwa der Jazzclub und Bar Kunstfabrik Schlot, nur etwas mehr als 500 Meter vom Hotel entfernt, wo regelmäßig mitreißende Live-Jazz-Abende stattfinden.

Genussvielfalt im Umkreis des INNSiDE by Melia Berlin Mitte

Strandvölkerball WM Berlin
© CAMERA 4

BeachMitte

Europas größte Beachvolleyball-Anlage ist Sportstätte, Strandbar und Tanz-Location in Einem. Ab Saisonstart stehen täglich 49 Spielfelder zur Vermietung bereit. Wer auf sportliche Aktivitäten jedoch lieber verzichtet, kann auch bei einer Auswahl an exotischen Cocktails und leckeren Speisen in der Sonne den Feierabend einläuten. Jeden Mittwoch und Samstag werden zudem Salsa und Zumba getanzt.

Weiterlesen

House of Small Wonder
© BERmark

House of Small Wonder

Ein bisschen ist ein Besuch des Williamsburg-Cafés „House of small wonder“ mit einer Besichtigung des botanischen Gartens zu vergleichen. Die hohen Glasfenster der ehemalig jüdischen Mädchenschule und die zahlreichen an der Mauer rankenden Pflanzen verleihen dem Café einen natürlichen und gleichzeitig urbanen Charme.

Weiterlesen

Service icon
Empfohlener redaktioneller Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir Karten von Google Maps angezeigt werden. Details können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.

„Inhalt laden“ lädt die Karte einmalig. "Inhalte für 14 Tage automatisch laden" lädt Google-Maps-Karten für die nächsten 14 Tage automatisch; es wird hierzu ein entsprechender Cookie gesetzt.

Besonders der Kiez zwischen Torstraße, Brunnenstraße und Invalidenstraße glänzt mit seinen gastronomischen Angeboten. Dazu zählen das stylische und gemütliche Restaurant Die Gärtnerei mit seiner detailverliebten Küche, das PeterPaul mit seinen modernen deutschen Gerichten, welche als Tapas serviert werden, das Hermann’s mit seinem Zero-Waste-Konzept und das syrische Restaurant Yarok. Leckere Kuchen und Torten finden Sie wiederum bei Princess Cheesecake zwischen den Galerien in der August- und Linienstraße.

Besonders interessant ist die große vegane und vegetarische Auswahl in der von einem jungen, urbanen Publikum geprägten Umgebung. So finden Sie zum Beispiel das erste vegane Zero-Waste-Restaurant Berlins, FREA, sowie das vegetarische momos Dumplings jeweils nur einen kurzen Spaziergang vom Innside by Meliá Berlin Mitte entfernt.

Jetzt Hotel buchen