Direkt zum Inhalt

Weihnachtsstimmung im Haus des Papiers: Papier-Kunst entdecken, kaufen, sammeln in der Galerie des Museums bei Glühwein und Keksen

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude – vor allem, wenn unter dem Weihnachtsbaum wunderschöne Papier-Kunst wartet.

Geschenke, sorgsam in Papier verpackt
Geschenke, sorgsam in Papier verpackt pixabay, lizensfrei

In vorweihnachtlicher Stimmung bei Glühwein und Keksen stellt das Haus des Papiers die Museums-Galerie vor. Ausgesuchte Editionen und einige exklusive Originale können hier entdeckt, erworben und gesammelt werden. Auch für all diejenigen, die Weihnachten nicht feiern, ein idealer Anlass, um Papier-Kunst kennenzulernen oder direkt mit nach Hause zu nehmen.

Das Haus des Papiers arbeitet gemeinnützig und finanziert sich unter anderem durch die Eintrittsgelder sowie durch die Verkäufe aus der Museums-Galerie. Mit dem Kauf der Werke unterstützt Ihr daher nicht nur die Arbeit herausragender Künstlerinnen und Künstler, sondern auch das Museum und das Team dahinter.
Zusätzliche Informationen
Treffpunkt: Haus des Papiers

Preisinformationen: Der Eintritt in die Museumsgalerie ist kostenfrei, die Ausstellung ist nicht Teil der Veranstaltung
Termine
Datum
Haus des Papiers