Direkt zum Inhalt
Ihre gesuchte Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Finden Sie viele weitere Veranstaltungen, Tipps und Empfehlungen in Berlins größtem Veranstaltungskalender auf visitBerlin.de.

Ute Essig zeigt in dieser Ausstellung ein neues Werk: Es ist 1 qm Berlin, als Porzellanarbeit schon 2005 geschaffen, doch nun im neuen Outfit. Das Porzellan formt Berliner Pflastersteine aus allen 12 Bezirken nach. Der harte Granitstein tritt nun paradox in zerbrechlichem und edlem Porzellan gegenüber.


Henrik U. Müller, der mit Ute Essig eine Ateliergemeinschaft bildet, antwortet auf ihre Wandinstallation mit seinen Tafelwerkbildern. Sein Tafelwerk aus wenigen oder vielzähligen Täfelchen, überzeigt durch einen eigenwilligen Charakter, Fotografie mit Malerei zu vermählen. Einzelne Bildtäfelchen sind sogar subtil gekippt. Das Werk wird somit visuell, aber auch haptisch taktil.
Zusätzliche Informationen
Galeriewochenende: 26.04. von 12:00-20:00, 27.04. von 12:00-19:00, 28.04. von 12:00-16:00 Uhr