Direkt zum Inhalt

Der Sound von Two Door Cinema Club liegt irgendwo zwischen Gitarrenrock, Synthiepoppigen Electronica und fetten Produktionen, zwischen Heaven 17, Prince, Madonna und Nile Rodgers.

TWO DOOR CINEMA CLUB
TWO DOOR CINEMA CLUB © KATY CUMMINGS

Wer die Band beim Tempelhof Sounds 2022 verpasst hat, sollte sich jetzt diese gute Gelegenheit nicht entgehen lassen.
Die Nordiren machen mit ihrem elektronisch beflügelten Indie-Rock-Pop mit Melodien zum Mittanzen so richtig Spaß.

Außerdem haben sie neue Songs am Start wie ihre bald erscheinende Single „Wonderful Life“

Der neue Track ist gleichzeitig eine Reminiszenz an die frühen Jahre der Band und zugleich natürlich auch der Ausblick auf ihr kommendes fünftes Album „Keep On Smiling“, das Anfang September erscheint.

Der Titel ist gleichzeitig das Motto vonTDCC für diese Zeit: „The lunatics have taken over the asylum, what are we going to do? Keep On Smiling. Cos what else are we going to do?“.

Die drei Schulfreunde Alex Trimble (Gitarre, Synthesizer, Beats, Gesang), Sam Halliday (Gitarre, Gesang) und Kevin Baird (Bass, Gesang) rocken seit ihrem Debüt „Tourist History“ von 2010 die großen Bühnen. Im Oktober ist es dann wieder soweit. Auf nach Berlin!

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
Columbiahalle (C-Halle am Columbiadamm)