Direkt zum Inhalt

Programm mit Vertonungen von Texten Wilhelm Buschs

Zu allen Zeiten vertonten Komponisten Texte angesehener Dichter. Und im deutschsprachigen Raum kommt wohl niemand an den Texten des Dichters, Zeichners und Malers Wilhelm Busch (1832-1908) vorbei. Prägend für jedes Kind sind und waren die Geschichten von Max und Moritz und eingbrannt haben sich jedem die mit spitzer Feder gezeichneten Figuren von Lehrer Lempel, Witwe Bolte oder auch von Fips dem Affen oder Plisch und Plum. Mit markanten Worten beschreibt er seine Protagonisten und als Leser geht man doch irgendwie davon aus, dass sich in jedem die gleichen Bilder zu diesen Texten in der Fantasie entwickeln.

SZENE AUS TUGEND UND LASTER
SZENE AUS TUGEND UND LASTER © Alex Adler

Wie unterschiedlich das jedoch sein kann, lässt sich in diesem Konzert erleben. Kompositionen für eine Sopranstimme von Hans Stähli, Regina Wittemeier uvm. zeigen unterschiedliche Betonungen, Sicht- und Erzählweisen zu ein und demselben Dichter.

Besetzung:

  • Andrea Chudak (Sopran)
  • Yuki Inagawa (Klavier)
  • Peter Inagawa (Kontrabass)
  • Matthias Badczong (Klarinette)
Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
Theater Ost: Großer Theatersaal - Ehemaliger Sendesaal