Direkt zum Inhalt

Wer bestimmt, was lustig ist?

Wer bestimmt, was lustig ist?

Die Klasse wartet auf die Sportlehrerin. Es wird geplaudert: über Schuhmarken und wer mit wem. Als die Lehrerin / der Lehrer auftaucht, hat ein Schüler bunte Spangen im Haar – die Klasse johlt! FREEZE! Die Moderation unterbricht das Spiel.

Spaaaß! (für Teenies)
Spaaaß! (für Teenies) © Jörg Metzner

Die Zuschauer_innen befragen die Figuren zu ihren Motiven und geben Handlungstipps. Im Austausch mit dem Publikum spitzen die Schauspieler_innen Konflikte zu und improvisieren Verhaltensvarianten für die Figuren. Jede Aufführung ist eine einzigartige Auseinandersetzung mit dem Thema Mobbing.

Theater Strahl bietet das interaktive Theaterstück in zwei altersgerechten Fassungen an: ab 8. Klassse [Teenies] / 5. bis 7. Klasse Spaaaß! (für Keenies)

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Mobbing Beratung Berlin-Brandenburg e.V.

Bildungsangebote

http://www.theater-strahl.de/angebote/
Teilnehmende Künstler
Charlotte Baumgart (Theaterpädagogik)
Christian Giese (Regie)
Oliver Kahrs (Dramaturgie)
Mandy Kiefer (Kostüm)
Kaye Tai (Kostüm)
Christian Giese (Autor/in)
Oliver Moritz
Christine Smuda
Beate Fischer
Lisa Brinckmann
Florian Kroop
Termine
Datum
Theater Strahl - Probebühne
Datum
Theater Strahl - Probebühne