Direkt zum Inhalt

Kurator*innen führen durch das Ethnologische Museum und das Museum für Asiatische Kunst

„Berge und Wasser“, 山水, bezeichnet in ganz Ostasien die klassische Landschaftsmalerei. Fast immer bilden Berge und Wasser auch die konstituierenden Elemente von Landschaftsdarstellungen.

Blick in die „Höhle der ringtragenden Tauben" im Ausstellungsbereich „Religiöse Architektur der nördlichen Seidenstraße" des Museums für Asiatische Kunst im Humboldt Forum
Blick in die „Höhle der ringtragenden Tauben" im Ausstellungsbereich „Religiöse Architektur der nördlichen Seidenstraße" des Museums für Asiatische Kunst im Humboldt Forum © Staatliche Museen zu Berlin, Museum für Asiatische Kunst / Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss, Foto: Alexander Schippel

Aber was verbirgt sich hinter diesen vermeintlich trivialen Komponenten? Gemeinsam entdecken wir Bildzitate, entschlüsseln die Symbolik von Gestaltungselementen, erfahren, wie Aufschrift und bildliche Darstellung interagieren und dass auch Deutungen einem Wandel unterliegen.

Uta Rahman-Steinert führt mit dem Besonderen Blick der Kuratorin durch das Museum für Asiatische Kunst.

- 8,00 €
- Bitte buchen Sie Ihr Ticket vorab online oder an der Kasse im Foyer.
- Monatlich am ersten Mittwoch im Ethnologischen Museum, am ersten Donnerstag im Museum für Asiatische Kunst
- Termine und Ticketbuchung für den kommenden Monat werden jeweils zum Ende des Vormonats freigeschaltet.
- Dauer: 60 min
- ab 16 Jahre
- Sprache: Deutsch
- Bereich: Asien, 3. OG
- Gruppengröße: max. 20 Personen
- Gehört zu: Der besondere Blick

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Öffentlicher Nahverkehr: U-Bahn Museumsinsel (U5) 1 Min zu Fuß; S/U Alexanderplatz 15 Min zu Fuß; S Hackescher Markt 10 Min zu Fuß, Bus 100, 200, 300, 147, N5

Informationen zur Barrierefreiheit

Barrierefreie Parkplätze stehen südlich des Humboldt Forums auf dem Schlossplatz zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie hier.
Termine
Datum
Humboldt Forum - Museum für Asiatische Kunst