Direkt zum Inhalt

Berlin 1860 – 2023

Fotograf Michael Wesely (* 1964) spürt in seinen beiden gezeigten
Serien „Human Conditions“ und „Double Days“ die in historischen
Architekturfotografien Berlins bewahrten Realitätsfragmente auf.  Er widmet sich dem Thema „Wie
kann Fotografie Zeit und Leben einfangen?“.


Die zwei neuen Werkkomplexe des international renommierten Fotografen bieten spannende Perspektiven auf Berlin in einem Zeitrahmen von 1860 bis 2023.  

In der Serie „Human Conditions“ verfolgt Wesely die in den großformatigen Aufnahmen der Preußischen Messbildanstalt eingeschlossenen Lebensspuren der Bewohner*innen Berlins um 1900.    

Für „Double Days“ legt er seine eigenen Aufnahmen passgenau über alte Fotografien Berliner Architektur aus dem 19. und 20. Jahrhundert, um Zeitsprünge des Urbanen sichtbar zu machen. Ausgangspunkt der Recherchen sind die in der Kunstbibliothek und anderen Archiven und Museen Berlins und Brandenburgs aufbewahrten Architekturfotografie-Sammlungen.    

  • Eine Sonderausstellung der Kunstbibliothek – Staatliche Museen zu Berlin

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Termine
Mai 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31