Direkt zum Inhalt

Marc Mezergue macht als Performer Mezerg aus dem Klavier ein elektronisches Werkzeug. Und bringt damit Clubs und Hallen zum Beben. Er ist eine einzigartige elektronische One-Man-Band. Ein Klavier, Keyboards, ein Theremin für die Lautstärke- und Soundregulation, ein Arpeggiator für die Harmonik, viele Pedale für das elektronische Schlagzeug, ein paar Effektgeräte, Raffiniertes Equipment, das der flinke Franzose auf der Bühne simultan bedient und damit beeindruckt. Er kombiniert akustische Klänge, verfremdeten Sound und pure Elektrotechnik, um einen organischen, neuen Klang zu erzeugen.

MEZERG auf der Bühne
MEZERG auf der Bühne FKP Scorpio

Mezergue benutzt dabei Ravels „Bolero“, „Riders on the Storm“ von The Doors, Deep House, Acid, Funk wie Dance-Tracks, die er mit purer Elektrotechnik veredelt. Wie Mezerg dabei mit seinen Instrumenten und Geräten umgeht, ist atemberaubend und nur bei seinen Live-Auftritten so richtig zu erleben. Im Frühjahr gibt es die Chance dazu, denn dann kommt Mezerg wieder nach Berlin.

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
Festsaal Kreuzberg