Direkt zum Inhalt

Mega Mass, dessen Kernstück die Improvisation ist, erzeugt eine ungeheure Energie, die für ein Trio ohne Bass kaum vorstellbar ist. Diese Abwesenheit verschafft den drei Protagonisten eine außergewöhnliche rhythmische, harmonische und texturelle Flexibilität, die sie gekonnt einsetzen, um durch verschiedene musikalische Landschaften zu navigieren.



  • Fabian Willman - Saxophon
  • Théo Duboule - Gitarre
  • Quentin Cholet - Schlagzeug

Die aufstrebenden Musiker der Berliner Szene, die sich fast zwangsläufig vom Paul Motian Trio inspirieren lassen, tauchen dabei in eine breite Palette von Ästhetiken ein, die Einflüsse von Arvo Pärt bis Nirvana umfassen.


Eintritt frei – um angemessenen Kulturbeitrag wird gebeten.

Hinweis: Das Peppi ist eine Raucherinnenbar. Eintritt ab 18 Jahren.
Termine
April 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30