Direkt zum Inhalt

Auf einer leerstehenden Fläche gibt es vom 16. Juli bis zum 27. August eine temporäre Ausstellung Lichtenberger Kunstschaffender zu sehen. Die Pop-up Gallery - made in Lichtenberg ist ein Kooperationsprojekt der bezirklichen Wirtschaftsförderung.


Die Ausstellung präsentiert vielseitige Kunstformen: von eindrucksvollen Gemälden über dynamische Performances bis hin zu kunstvoll gestalteten Möbelstücken. 14 Lichtenberger Künstler:innen freuen sich über die Gelegenheit im EG des Ring-Centers den Besuchenden ihre künstlerischen Ausdrucksformen näher zu bringen.

Die Pop-up Gallery - made in Lichtenberg ist für alle Besucher:innen kostenfrei zugänglich. Nach den ersten drei Wochen wechselt die Ausstellung, sodass die Besuchenden stets neue Werke entdecken können. Kunstbegeisterte haben die Möglichkeit, Stücke dieser inspirierenden Kunstwelt zu erwerben und so die lokalen Kreativen zu unterstützen.

Mit der Pop-up Gallery setzt die bezirkliche Wirtschaftsförderung ein weiteres Projekt zur Förderung der nachhaltigen Entwicklung der Lichtenberger Einkaufscenter um. Damit sollen die Center mit ihrer Funktion als zentrale Begegungsorte im Kiez gestärkt werden. Gleichzeitig fördert die Pop-up Gallery die lokale Kunst- und Kreativwirtschaft und ermöglicht eine kulturelle Teilhabe für alle Besuchenden.

Die feierliche Eröffnung mit Bezirksbürgermeister Martin Schaefer und allen Kooperationsbeteiligten findet am 16.07.2024 um 14:30 Uhr statt. Die Eröffnungsfeier wird begleitet von einer künstlerischen Perfomance.
Termine
Juli 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31