Direkt zum Inhalt

Das Bild der Moderne

Mit ihren Aufnahmen der Bauhausgebäude prägte die Fotografin und Publizistin Lucia Moholy (1894 – 1989) das Image der Kunstschule nachhaltig. Als Frau von László Moholy-Nagy lebte sie zusammen mit ihm am Bauhaus und leistete in seinem Schatten wichtige Arbeit für zahlreiche Künstler und die Institution an sich.

Bröhan Museum, Außenaufnahme
Bröhan Museum, Außenaufnahme © Broehan Museum, Foto: Martin Adam

Ihre Fotografien trugen im Wesentlichen dazu bei, dass die Ideen und Inhalte der Hochschule an die Öffentlichkeit getragen wurden.

Die Einzelausstellung widmet sich dem Gesamtwerk der Künstlerin:

Neben Sachfotografien der Werkstattarbeiten sind vor allem Porträtserien von Bauhaus-Lehrern, Freunden und weiteren wichtigen Protagonisten der Moderne in Deutschland zu sehen.

Obwohl sie nicht am Bauhaus beschäftigt war, hat sie mit ihren Fotos maßgeblich dazu beigetragen, dass das Bauhaus bekannt und berühmt wurde.
Erst die hohe Qualität ihrer Aufnahmen, die sich Moholys versiertem Umgang mit den technischen Aspekten der Fotografie verdankt, macht die bis dahin beispiellose Vermarktung der Bauhaus-Idee als soziale und vor allem ästhetische Bewegung möglich.

Lucia Moholy steht nach wie vor im Schatten von László Moholy-Nagy und soll in der Schau als eigenständige Künstlerin in Erscheinung treten.

Besonderes Augenmerk wird auf Lucia Moholys Zeit in Berlin gerichtet.

Kuratoren: Thomas Derda, Dr. Tobias Hoffmann, Fabian Reifferscheidt M.A.

Ausstellungsgestaltung: Katleen Arthen

Gefördert durch die LOTTO-Stiftung Berlin als Bestandteil des Berliner Programms zur Triennale der Moderne, 2022

Zusätzliche Informationen
Kostenlose Führungen
An jedem Samstag, 15 Uhr, findet eine kostenlose Führung durch die Ausstellung statt (zzgl. Eintritt). Ohne Anmeldung.

Inklusive Führungen auf Deutsch und in Deutscher Gebärdensprache
An jedem zweiten Samstag im Monat, 15 Uhr, findet eine kostenlose Führung auf Deutsch und in Deutscher Gebärdensprache statt (zzgl. Eintritt). Ohne Anmeldung.
Termine
Datum
Bröhan-Museum
Datum
Bröhan-Museum
Datum
Bröhan-Museum
Datum
Bröhan-Museum
Datum
Bröhan-Museum
Datum
Bröhan-Museum
Datum
Bröhan-Museum
Datum
Bröhan-Museum
Datum
Bröhan-Museum
Datum
Bröhan-Museum
Datum
Bröhan-Museum
Datum
Bröhan-Museum
Datum
Bröhan-Museum
Datum
Bröhan-Museum
Datum
Bröhan-Museum
Datum
Bröhan-Museum
Datum
Bröhan-Museum
Datum
Bröhan-Museum
Datum
Bröhan-Museum
Datum
Bröhan-Museum
Datum
Bröhan-Museum
Datum
Bröhan-Museum
Datum
Bröhan-Museum
Datum
Bröhan-Museum
Datum
Bröhan-Museum
Datum
Bröhan-Museum
Datum
Bröhan-Museum