Direkt zum Inhalt

Feministische Wege durch das Haus

Anlässlich des internationalen Frauentags würdigt eine multimediale Architekturführung Frauen und nicht-binäre Personen aus verschiedensten Welten und ihren Beitrag für deren Verbesserung. Viele von ihnen fanden aus ideologischen, politischen und wirtschaftlichen Gründen in einem patriarchalischen System nie den Weg in die Geschichtsbücher, wurden aus der kollektiven Erinnerung getilgt oder marginalisiert.


Mit dieser Führung erinnern Mitarbeiter:innen des HKW unter anderem an Angie Stardust, Miriam Makeba, Sylvia Wynter und zahlreiche weitere Künstler:innen, Poet:innen, Filmemacher:innen und Aktivist:innen, nach denen die Räume des HKW benannt sind. Sie erzählen ihre Geschichten und feiern ihr Vermächtnis.

Mit Çiğdem Çağlayan Kolain, Daniel Neugebauer und Shohreh Shakoory

Begleitend zur Führung wird es kostenlose Kinderbetreuung (15:30-18:00 Uhr, mit Anmeldung).
Zusätzliche Informationen
Treffpunkt: Counter im Sylvia Winter Foyer