Direkt zum Inhalt

Konzertreihe + POP-UPs des Ensemble KNM Berlin FAHRBEREITSCHAFT / haubrok foundation und Radialsystem Part II

Mit dem zweiten Teil seiner Konzertreihe „LA STRADA“ eröffnet das Ensemble KNM Berlin in der FAHRBEREITSCHAFT den Monat der zeitgenössischen Musik, der vom 1.-30. September neue Musik, Klangkunst, Musiktheater, Echtzeitmusik, Improvisation und Diskurs mit einem Fokus auf die Berliner Szene präsentiert.

Veranstaltungen in Berlin: La Strada Part II
© Anja Weber

Seit 2020 hat das Ensemble seine Residenz in der FAHRBEREITSCHAFT im östlichen Stadtbezirk Lichtenberg. Dort versammeln sich auf einem urbanen Areal Industrie, Kunst, Musik und Tanz, die inspirierende Verbindungen eingehen. So auch am 2. September. Der Fachbereich Kunst und Kultur des Bezirksamtes Lichtenberg begrüßt ab 17:00 Uhr zur 15. Langen Nacht der Bilder in Lichtenberg.

Ebenfalls eröffnet die haubrok foundation ihre Veranstaltungsreihe zu Neuer Musik „Something in the Air“, die von 16:00 – 22:00 Soundarbeiten präsentiert. Zudem wird die Ausstellung "Red Gym" mit verschiedenen Positionen Berliner und Glasgower Künstler*innen zum Thema Widerstand zu sehen sein. Ab 22:00 Uhr laden die Lange Nacht der Bilder mit dem Monat der zeitgenössischen Musik zu einem gemeinsamen get together mit Musik auf dem Vorplatz der FAHRBEREITSCHAFT ein.

Der Abend bietet so Gelegenheit, mit Musiker*innen, Komponist*innen, Künstler*innen, Veranstalter*innen, Publikum, Politik und anderen Akteur*innen des Berliner Kulturlebens bei Getränken ins Gespräch zu kommen.

Konzertprogramm 

Vinyl -terror & -horror (DNK)
Pflaster polka *   (2022)
für Flöte, Trompete, Schlagzeug, Akkordeon, Violine, Violoncello, Kontrabass und Video  

Anton Koshelev (UKR)
complex personality   (2020)
Version für Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass *  

Vladimir Gorlinsky (RUS)
aus: Spatial Flashes   (2021) *
The listerning window III
Intermedia Sunrise High Sun Sunset
für Flöte mit Megafon, Bassklarinette, Fagott mit Megafon, Trompete, Posaune, Schlagzeug und verstärkte Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass und Aluminiumröhren  

Vinyl -terror & -horror (DNK)
live Set / turntables  

Ensemble KNM Berlin
Rebecca Lenton, Flöte | Theo Nabicht, Bassklarinette | N.N., Fagott | Matthew Conley, Trompete | Johannes Lauer, Posaune | Pascal Viglino, Schlagzeug | Christine Paté, Akkordeon | Theodor Flindell, Violine | Kirstin Maria Pientka, Viola | Cosima Gerhardt, Violoncello | Jonathan Heilbron, Kontrabass
Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
Fahrbereitschaft