Direkt zum Inhalt

Anlässlich der Publikation des Katalogs La Chola Poblete: Guaymallén führen Britta Färber, Kuratorin der Ausstellung und in der Deutschen Bank verantwortlich für Kunst und Kultur, und der Autor Oliver Koerner von Gustorf durch die Ausstellung von La Chola Poblete, der Künstlerin des Jahres 2023.


Die Argentinierin La Chola Poblete ist bildende Künstlerin, Performerin und Aktivistin für LGBTQ+-Rechte. In ihrem multimedialen Werk thematisiert sie die Folgen der Kolonialisierung und des globalen Kapitalismus in ihrem Heimatland. Ihre Ausstellung präsentiert vielerlei Aspekte der queeren und indigenen Identität der Künstlerin, wobei sie sich gezielt jeglicher Exotisierung und Stereotypisierung ihrer Person entzieht.
Zusätzliche Informationen
Preisinformationen: Eintritt frei. Begrenzte Platzanzahl. Bitte lösen Sie ein kostenfreies Ticket hier.
Termine
März 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31