Direkt zum Inhalt

Spaß für Klein und Groß auf dem Hof der KulturBrauerei

Endlich geht es wieder los! Nach zwei Jahren Pause sind anlässlich des Weltkindertages alle Kinder und ihre Eltern zum Spielen, Mitmachen, Erfahren und Toben eingeladen.


Diesmal gemeinsam mit dem Brandenburger BioFest und einem Erlebnis-Areal mit einer Vielzahl von ländlichen Spiel- und Mitmachaktionen: Strohhüpfburg, Getreidebäder zum Ein- und Abtauchen, Kinderbäckerei, einem Kartoffelacker für die Selbsternte, Wettmelken, Eierlaufen und vieles mehr.

In den Höfen der Kulturbrauerei erwarten Sie Bungy-Springen, eine Clown-Rutsche, Karussell und ein ganztägiges Bühnen-Programm mit Musik von „Ich und Herr Meyer“ und „Raketen Erna“ sowie Hip Hop, Dance und Capoeira vom „Center of Dance“ und der „Academia Jangada“.

Mehr Musik gibt es im Maschinenhaus: „Pauken und Planeten“ - Naima und Noodt, zwei Musiker aus Berlin, umschiffen Kindermusik-Klischees und nehmen ihre Zuhörer ernst.

Im Museum in der Kulturbrauerei können knifflige Detektivaufgaben gelöst werden oder man kann auf DDR-Spurensuche gehen – bei der Museumsrallye erkunden Kinder selbstständig die Dauerausstellung „Alltag in der DDR“. Am Ziel erwarten sie kleine Überraschungen. Außerdem gibt es tolle Preise zu gewinnen!

Unterstützt wird das Kinderfest von Radio TEDDY mit Moderation und Live-Radio, einer Bastel- und Malstation, Glücksrad, Kinderschminken und Gewinnspielen.

Termin: Sonntag, 18.09.2022
Zeit: 11:00 - 18:00 Uhr

Ort: Hof der KulturBrauerei
Schönhauser Allee 36
10435 Berlin

Eintritt frei
Zusätzliche Informationen