Direkt zum Inhalt

HOSOKAWA, BRITTEN, BEETHOVEN

„Genug gehabt. Lärm der Städte, abends, und in der Sonne, und immer … Aufbruch in neuer Liebe und neuem Geräusch!“ Arthur Rimbaud, Illuminations. Die Kammerakademie Potsdam und ihr musikalischer Leiter Antonello Manacorda folgen mit ihrem Programm dem Appell Arthur Rimbauds, jenseits von urbanem Treiben und zivilisatorischer Geräuschmaschinerie in der Natur neuen Klanglandschaften nachzuhorchen:

Veranstaltungen in Berlin: KAMMERAKADEMIE POTSDAM, MANACORDA & PROHASKA
© Harald Hoffmann, Beate-Watzel

Benjamin Brittens Vertonungen von ausgewählten Gedichten aus Rimbauds Illuminations, die die Sopranistin Anna Prohaska gemeinsam mit dem Ensemble interpretiert, werden umrahmt von Toshio Hosokawas Blossoming II, das vom Lebenszyklus der Lotusblume inspiriert ist, und Beethovens „Pastorale“.

  • Toshio Hosokawa - Blossoming II
  • Benjamin Britten - Les Illuminations op. 18, Liedzyklus nach Gedichten von Arthur Rimbaud

*** - ***

  • Ludwig van Beethoven - Symphonie Nr. 6 F-Dur op. 68 „Pastorale“

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Teilnehmende Künstler
Kammerakademie Potsdam
Antonello Manacorda
Anna Prohaska
Termine
Datum
Pierre Boulez Saal