Direkt zum Inhalt

Macras

Der erste Ausblick in die kommende Saison nach der Sommerpause: Am 19. September eröffnet die neue Spielzeit mit der Uraufführung von Constanza Macras/Dorky Parks neuester Produktion The Hunger.


Inspiriert von den historischen Ereignissen, die im Roman "Der fremde Zeuge" des argentinischen Schriftstellers Juan José Saer fiktionalisiert werden, folgt The Hunger den Erfahrungen europäischer Kolonisatoren in der Region des Rio de la Plata in Südamerika Anfang des 16. Jahrhunderts.

Eine indigene Gruppe überfällt im Norden des heutigen Argentiniens spanische Kolonisatoren. Es gibt nur einen Überlebenden, der sich in die Stammesgesellschaft der Colastiné eingliedert. Viel später wird er von den Spaniern befreit und bezeugt, reflektiert und erinnert seine Wahrnehmungen.

In The Hunger übertragen sich kannibalistische Rituale auf andere Formen der Gier: vom Kolonialismus über den Konsumrausch des heutigen Kapitalismus bis hin zur Hyperproduktion eines endlosen Jetzt in den sozialen Netzwerken, während die eigene Intimität von den Repräsentationslogiken der digitalen Welt verschlungen wird.

Existiert die Wirklichkeit erst, wenn jemand sie beobachtet? Mit ihrem großen Tanzensemble erarbeitet Macras eine bildhafte Abhandlung über den Exzess.


Uraufführung

(dt./engl. ÜT)

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Teilnehmende Künstler
Candaş Baş
Adaya Berkovich
Emil Bordás
Alexandra Bódi
Chloe Chua
Oksana Chupryniuk
Deborah Dalla Valle
Abdallah Damra
Leonie Hahn
WooSang Jeon
Simon Lesemann
Robert Lippok
Moritz Lucht
Constanza Macras
Greta Markurt
Slavna Martinovic
Carmen Mehnert
Thulani Lord Mgidi
Steph Quinci
Anne Ratte-Polle
Tamara Saphir
Miki Shoji
Shiori Sumikawa
Constanza Macras (Autor/in)
Candaş Baş (Von und mit)
Steph Quinci (Von und mit)
Adaya Berkovich (Von und mit)
Alexandra Bódi (Von und mit)
Emil Bordás (Von und mit)
Chloe Chua (Von und mit)
Oksana Chupryniuk (Von und mit)
Deborah Dalla Valle (Von und mit)
Abdallah Damra (Von und mit)
Moritz Lucht (Von und mit)
Thulani Lord Mgidi (Von und mit)
Anne Ratte-Polle (Von und mit)
WooSang Jeon (Von und mit)
Miki Shoji (Von und mit)
Shiori Sumikawa (Von und mit)
Greta Markurt (Live-Kamera)
Constanza Macras (Konzept, Regie & Choreographie)
Simon Lesemann (Bühne)
Slavna Martinovic (Kostüme)
Robert Lippok (Musik)
Leonie Hahn (Dramaturgie)
Carmen Mehnert (Dramaturgie)
Tamara Saphir (Dramaturgie)
Termine
September 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30