Direkt zum Inhalt

Wie funktioniert eigentlich ein Fischschwarm? Wie landet die Hand eines Schimpansen aus dem 19. Jahrhundert in einem Berliner Museum? Wie kann man aus einer versteinerten Fußspur ein ganzes Urzeit-Tier rekonstruieren?

Besucher:innen
Besucher:innen Humboldt-Universität zu Berlin / schnellebuntebilder, Inside Outside | Petra Blaisse, Foto: Philipp Plum

Was machen eigentlich Forscher*innen genau? Was hat Wissenschaft mit unserem eigenen Leben zu tun? Fragen wie diese sind zusammen mit einem*r kundigen Vermittler*in interaktiv in der Ausstellung Nach der Natur im Humboldt Labor zu entdecken.

Offene Teilnahme, Ein- und Ausstieg jederzeit möglich; maximale Teilnehmerzahl je nach Raum und Corona-Vorgaben.

  • Deutsch, Englisch
  • kostenfrei
  • Dauer: 60 min
  • max. 15 Personen

Zusätzliche Informationen

Unser Tipp: Gute Geschichten in guten Büchern und Katalogen finden, besuchen Sie den Shop im Humboldt Forum, vor Ort oder online!

Termine
Datum
Humboldt Forum: Humboldt-Labor, 1. OG.