Direkt zum Inhalt
Ihre gesuchte Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Finden Sie viele weitere Veranstaltungen, Tipps und Empfehlungen in Berlins größtem Veranstaltungskalender auf visitBerlin.de.

Die Reihe „Hellfeld“ beginnt mit "Die Einsamkeit der Wüste" von Edward Abbey, Naturkunden N° 29, herausgegeben von Judith Schalansky bei Matthes & Seitz Berlin.

Volksbühne
Volksbühne © Volksbühne

Lenore Blievernicht 1960 in Ost-Berlin geboren, aufgewachsen in Wismar und auf der Insel Poel. 1991 gründete sie, zusammen u.a. mit Bert Neumann († 2015), das Künstlerkollektiv LSD Berlin (Last Second Design). Seitdem hat sie zusammen mit wechselnden freien Mitarbeiter:nnen für Kultur- und Theaterstätten gearbeitet. Vor allem Corporate Identities u.a. für Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, KW Berlin, Theater Basel, Berlin Biennale, Theater der Welt, Münchner Kammerspiele sind von LSD entworfen und umgesetzt.

Lenore Blievernicht fotografiert seit Anfang der 1980er Jahre. Sie war 1990 die erste ostdeutsche Modedesigner:in bei der Modemesse Avantgarde in München, schrieb Kurzgeschichten und Tagebuch. 
Zusätzliche Informationen