Direkt zum Inhalt

HAYDN, GRIME, BEETHOVEN

Das englische Heath Quartet, bekannt für seine Interpretationen neuer und neuester Werke, präsentiert die europäische Erstaufführung des Zweiten Streichquartetts der britischen Komponistin und Oboistin Helen Grime.

HEATH QUARTET
HEATH QUARTET © NN

Entstanden in den Jahren 2020/21, bringen die drei kontrastreichen Sätze des Werks ihre Erfahrungen aus den unterschiedlichen Phasen der Coronavirus-Pandemie, in denen sie geschrieben wurden, musikalisch zum Ausdruck. Streichquartette von Haydn und Beethoven umrahmen das Programm.

  • Joseph Haydn - Streichquartett B-Dur Hob. III:44 op. 50/1
  • Helen Grime - Streichquartett Nr. 2
  • Ludwig van Beethoven - Streichquartett cis-moll op. 131
Zusätzliche Informationen
Teilnehmende Künstler
Heath Quartet
Sara Wolstenholme
Marije Johnston
Gary Pomeroy
Christopher Murray
Termine
Datum
Pierre Boulez Saal