Direkt zum Inhalt

The Halo Trees sind eine Berliner Indie-Rock-Band, deren Sound eine düstere Aura durchzieht. Der Name steht für tiefe, melancholische Musik mit viel Raum für die Stimme und handgemachter Instrumentierung. Ein hypnotisches Klanguniversum, das Indie-Rock, Pop, Wave und Post-Rock vereint. Kürzlich hat die Band einen Plattenvertrag beim US-Label COP International unterschrieben, wo am 7. Juni das dritte Album, „Where The Deep Ends“ erscheint. Im Art Stalker feiert die Band an diesem Abend ihre Record Release Party und präsentiert Songs daraus live.



Cosma Nova

Cosma Nova wurde 2011 in Berlin gegründet, seitdem hat die Band einige Transformationen durch. Heutzutage ist sie ein Alternative-Rock Duo, das echte Geschichten hörbar macht. Zuletzt erschien das Album „disTanz“ (2021) mit den Singles „Social Media Rock’n’Roll“, „Leck mich“ und „UnMenschen“.



Mansions In The Sea

Mansions In The Sea, das Soloprojekt von Sascha Blach, steht für Indie-Folk, der von den großen Meistern der Singer/Songwriter-Schule wie Leonard Cohen, Tom Waits oder Tim Buckley inspiriert ist und dennoch etwas sehr Einzigartiges und Modernes in die Musik bringt. Nicht zuletzt durch den tiefen, klaren Gesang und die süße Melancholie im Songwriting.


Beginn 19:45 Uhr
VVK 12€ / AK 15€

Sofern noch Tickets verfügbar sind, wird es eine Abendkasse geben.

Tickets gibt es auch zu den Öffnungszeiten an der Bar im ART Stalker, hier fallen keine Gebühren an. Es wird bei den Tickets nur Barzahlung akzeptiert.

freie Platzwahl

Einlass ist immer eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Termine
Juni 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30