Direkt zum Inhalt

Wer schwindelfrei ist und keine Höhenangst hat, kann im Rahmen einer geführten Tour den 78 m hohen Gasometer erklimmen. Der Guide führt die Gäste sicher über die 420 Stufen auf den obersten Ring des Gasometers und begeistert mit vielen kleinen Geschichten rund um das Industriedenkmal. Wer Lust hat, Berlin mal aus der Vogelperspektive zu betrachten, nimmt einfach Kontakt auf!

Gasometer EUREF-Campus
Gasometer EUREF-Campus © visitBerlin, Foto: SSw

Der Schöneberger Gasometer auf dem EUREF-Campus bietet den besten freien Blick über Berlin.

  • Er ist weltweit das einzige offene Gasometer-Bauwerk, das mit mit knapp 80 Meter Höhe zu besteigen einlädt.
  • Kleine Gruppen (maximal 9 Gäste, ab 12 Jahre)
  • In einer kompletten Runde die City von oben sehen
Wer schwindelfrei ist und keine Höhenangst hat, kann im Rahmen einer geführten Tour das 78 m hohe Industriedenkmal, den Gasometer, erklimmen. Der Guide führt die Gruppe sicher über die 420 Stufen auf den obersten Ring des Gasometers und begeistert mit vielen kleinen Geschichten rund um das Industriedenkmal.

Wer Lust hat, Berlin mal aus der Vogelperspektive zu betrachten, kontaktiert den Guide per E-Mail. Am besten mit mindestens zwei Wunschzeitpunkten, da die kleinen Gruppen oft schnell ausgebucht sind.

Reguläre Termine: Die Zeiten verschieben sich mit den Sonnenuntergängen. Touren gibt es am Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag am Abend. Freitag und Samstag auch nachmittags.

Auch wetterbedingt sind kurzfristige Änderungen möglich.
Zusätzliche Informationen
In den Sommermonaten: Abends jeden Dienstag, Donnerstag- Samstag // In the summer months: evening every Tuesday, Thursday-Saturday