Direkt zum Inhalt

Ein Schloss im Neuköllner Ortsteil Britz.

Das Herrenhaus (Schloss Britz) und mit ihm die umgebenden Ländereien war lange Zeit im Besitz hoher adliger Staatsbeamter.


Der bekannteste Gutsherr war Graf von Hertzberg, der Minister in der Zeit der Regentschaft von Friedrich dem Großen gewesen ist.
Auf seinen Wunsch hin liegt er in der Britzer Dorfkirche begraben.

Das im Zentrum des heutigen Neuköllner Ortsteils gelegene Ensemble aus Dorfkirche, Dorfteich, ehemaliger Dorfschule, Schloss Britz sowie dem Gutspark und Gutshof sucht in Berlin seinesgleichen. Im Vergleich mit Nord-Neukölln wähnt man sich hier in einer gänzlich anderen Welt.
Zusätzliche Informationen
11 Euro / Person
Dauer mind. 90 Minuten

anmelden: SMS 0163 1726 773 oder info@reinhold-steinle.de

Sonderführungen für Gruppen möglich. Bitte anfragen.

Teilnehmende Künstler
Reinhold Steinle
Termine
März 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31