Direkt zum Inhalt

"Schnall dich an und mach dich bereit für eine wirklich beschissene Zeit." Es gibt einen Grund, warum Herzschmerz das Thema von so vielen Liedern, so vielen Werken der Literatur, so vielen Gedichten, Gemälden und Theaterstücken ist. Er tut wirklich weh. Als die achtjährige Beziehung von Sänger Will Taylor in die Brüche ging, fand er sich am Rande eines Abgrunds wieder, den er als Künstler nicht ignorieren konnte. Er nahm eine 20-minütige Sprachnotiz auf, in der er sich selbst warnte:

Privatclub
Privatclub © copyright free

Als sich die Gewitterwolken zusammenzogen, begann Taylor zu schreiben, wobei er dieses Mal den Blick nach innen richtete und unbeirrt seine innere Gefühlsachterbahn beschrieb. Es war die Ehrlichkeit der Songs, die die Wärme und Intimität der Arrangements und des Spiels antrieb, als die Band sie gemeinsam in LA ausarbeitete.

In Zusammenarbeit mit den Produzenten Justin Raisen (Angel Olsen, Yves Tumour), Andrew Sarlo (Big Thief, Bon Iver) und Tontechniker Ali Chant (Aldous Harding) verwandelte die Band Taylors Notizen in lebendige, atmende Kompositionen.

Im Frühjahr 2022 tritt die Band endlich wieder live in Berlin mit ihrem zweiten Album auf.

Ticket kaufen

Termine
Datum
Privatclub