Direkt zum Inhalt

Das Tokyo Resonance Ensemble spielt Werke von Franz Benda, Leos Janacek, Antonin Dvorak, Bedrich Smetana und Josef Suk.

GRAFIK KONZERT
GRAFIK KONZERT © visitBerlin, Illustration Klio Karadim

Tokyo Resonance Ensemble

  • Violinen: Yuki Kasai, Michiko Iiyoshi, Johannes Hupach, Anna Prysiaznik
  • Violen: Juan Lucas Aisemberg, Kaori Naruse
  • Violoncelli: Olivier Marron, Nina Monné
  • Kontrabass: Masatoshi Saito
Aufgeführte Werke:
  • Franz Benda, Sinfonia A-Dur Nr. 12
  • Leos Janacek, Auszüge aus dem Idyll für Streicher
  • Antonin Dvorak, Waldesruh für Violoncello Solo und Streicher
  • Bedrich Smetana, aus Mein Vaterland "Die Moldau"
  • Josef Suk, Serenade für Streicher
Das Konzert wird unterstützt durch ein Stipendium von Neustart Kultur.

Eintritt: frei, Spenden erbeten
Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
St. Matthäus-Kirche