Direkt zum Inhalt

Die Expo bringt die Top-Player der E-Commerce-Branche zusammen und bietet so den Online-Verkäufern und -Einzelhändlern eine hervorragende Möglichkeit, ihre Expertise in den verschiedenen Bereichen zu erweitern und ihre Geschäftsstrategien zu verfeinern.

Veranstaltungen in Berlin: E-commerce Berlin Expo
© E-commerce Berlin Expo 2021

Die Organisatoren der E-commerce Berlin Expo arbeiten eng mit den wichtigsten Branchenvereinen wie Händlerbund e.V. (50.000 Mitglieder in Europa), E-commerce Europe, IAB Europe, BDOA, BVEH and Internet Retailing zusammen. Dies sichert eine starke Präsenz des Fachpublikums auf dem Event. 

Teilnehmer werden auch die Gelegenheit dazu bekommen, Vorträge über die aktuellen E-Commerce-Trends zu besuchen. Führende Branchenexperten werden auf vier Bühnen ihr Know-how mit den Besuchern teilen. Auf der Berlin Stage werden dabei Vertreter von Unternehmen wie Google, Zalando, Otto Group, Facebook, Marley Spoon, Youtube, Douglas, Beiersdorf, Cyberport, Audible und About You zu Gast sein.

Zu den Ausstellern zählen unter anderen Shopware, Deutsche Post, Santander, Shopify, Rakuten, idealo, Mastercard and Trusted Shops. 

Top Online-Händler aus ganz Europa, inklusive Zalando, Otto Group, MyToys, Hugo Boss, Tom Tailor, Decathlon, Booking.com, Home24, Jysk, Media Markt und Alibaba. 

Was können Sie erwarten?
➡Networking zwischen den Teilnehmern aus dem B2B- und B2C-Bereich
➡Austeller aus Deutschland und internationalen Märkten
➡Top-Player der Branche hautnah erlebbar
➡LIve Speaker 

Als Besucher der Messe tragen Sie keine Eintrittskosten, jedoch ist eine vorherige Online-Anmeldung auf der Webseite erforderlich. Mehr Info: ecommerceberlin.com
Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
STATION-BERLIN am Gleisdreieck