Direkt zum Inhalt

Eigene Bühnenbearbeitung inspiriert von Otfried Preußlers Roman "Die Abenteuer des starken Wanja"

Eine eigene Produktion frei nach Preußlers "Die Abenteuer des starken Wanja". Nur ist diese Wanja ein junges Mädchen. Sie will für ein friedliches und gleichberechtigtes Miteinander einstehen. Dafür macht sie sich nach sieben faulen Jahren auf den Weg - und muss dabei lernen, mit so manchem Hindernis umzugehen.

KEY VISUAL Die Starke Wanja
KEY VISUAL Die Starke Wanja © Theater Morgenstern/Grafik: Christian Costea
Zusätzliche Informationen
Für Kinder ab 8 und Erwachsene

Was wäre wenn…?

Wanja träumt von einem anderen Leben. Zusammen mit Akulina und Grischa lebt das junge, lebhafte Mädchen Wanja in einer rauen Umgebung. Ängste, Sorgen und Missgunst prägen den absurd-komischen Alltag. Trugbilder vom bösen Och und der Hexe Baba-Jaga lassen die Bewohner erzittern. Und wenn Wanja fragt: „Könnte das nicht auch anders sein?“, stößt sie nur auf taube Ohren. Schließlich solle sie einfach akzeptieren, dass dies hier ihr Platz im Leben sei – und gefälligst nicht so faul sein.

Doch damit gibt sich Wanja nicht zufrieden. Also beschließt sie auf den Ofen zu klettern, zu schweigen und solange in ihren Träumen nach einer Lösung zu suchen, bis sie weiß, was sie zu tun hat…

Inspiriert von Ottfried Preußlers Geschichte, haben wir uns gefragt, was Stärke heute bedeuten kann. Und so begibt sich unsere Wanja nicht auf die Suche nach den weißen Bergen, um Zarin zu werden, sondern sie versucht das Hier und Jetzt zu verbessern. Frieden, Freundschaft und Gleichberechtigung sind ihr ein Anliegen.

Doch welche Fähigkeiten braucht es, um diese Ziele zu erreichen? Und welche Hürden muss sie überwinden?

Dieses herauszufinden ist die spannende Suche der starken Wanja.





Für Schulklassen bieten wir eine theaterpädagogische Vor-oder Nachbereitung des Theaterbesuchs an. Die Theaterpädagogin kommt dafür zu Ihnen in die Schule.

Bildungsangebote

https://www.theater-morgenstern.de/theaterprojekte-mit-schulen-und-kitas/werkstaetten-fuer-schulen-und-kitas
Teilnehmende Künstler
Karim Bauke (Video)
Katrin F. Bischof (Kostüme)
Philip Klose (Regieassistenz/Dramaturgie)
Thorsten Knoll (Elektrosounds)
Daniel Koch (Regie/Textfassung)
Mia Menezes (Schülerpraktikantin)
Clemens Menken (Tontechnik)
Judith Mundinger (Textfassung)
Radu Nagy (Komposition)
Marco Riedel (Ausstattung)
Pascale Senn Koch (Produktionsleitung)
Dirk Thiele (Bühne)
Larissa Werner (Theaterpädagogin)
Judith Mundinger
Phyllis Kaya
Sebastian Zumpe
Nika Švarc
Radu Nagy
Termine
Datum
Theater Morgenstern im Rathaus Friedenau
Datum
Theater Morgenstern im Rathaus Friedenau
Datum
Theater Morgenstern im Rathaus Friedenau
Datum
Theater Morgenstern im Rathaus Friedenau
Datum
Theater Morgenstern im Rathaus Friedenau
Datum
Theater Morgenstern im Rathaus Friedenau
Datum
Theater Morgenstern im Rathaus Friedenau
Datum
Theater Morgenstern im Rathaus Friedenau
Datum
Theater Morgenstern im Rathaus Friedenau