Direkt zum Inhalt

Kunstwerke von Gino Kuhn

Vor 60 Jahren zementierte die Berliner Mauer die deutsche Teilung in Berlin. Im Gedenkjahr 2021 zeigen die Kapelle der Versöhnung und die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen Werke des ehemals politisch Inhaftierten Gino Kuhn. Seine Gemälde eröffnen einen individuellen Blick auf die Teilung und sein damit verbundenes persönliches Schicksal.

Kunstwerk von Gino Kuhn
Kunstwerk von Gino Kuhn © Gino Kuhn

Die Ausstellung wird an zwei Standorten gezeigt:

Von 17.  August bis 30. September 2021

Kapelle der Versöhnung
Bernauer Straße 4
10115 Berlin

Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
Gensler Straße 66
10357 Berlin

Im Wandelgang der Kapelle der Versöhnung, dem Erinnerungsort an der alten Grenze, werden Reproduktionen von Gino Kuhns Gemälden gezeigt.

Die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen zeigt Originalwerke an dem Ort, an dem der Künstler selbst einige Monate inhaftiert war.

Der Eintritt ist frei.
Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
Datum
Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
Datum
Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
Datum
Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
Datum
Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
Datum
Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
Datum
Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
Datum
Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
Datum
Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
Datum
Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
Datum
Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
Datum
Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
Datum
Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
Datum
Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
Datum
Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen