Direkt zum Inhalt
Ihre gesuchte Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Finden Sie viele weitere Veranstaltungen, Tipps und Empfehlungen in Berlins größtem Veranstaltungskalender auf visitBerlin.de.

Avantgarde in der erzählenden Klimaliteratur ist der Kalifornier Kim Stanley Robinson, der technologische, soziale und polit-ökologische Debatten in einen neuen Klimarealismus einschreibt.

Himmel
Himmel © tanja dickert, souvenirmanufaktur.de

Ähnlich zwei Werke mit arktischem Setting: Catherine Bush schickt einen enttäuschten Klimaforscher mit Tochter auf eine windige Insel ins nordkanadische Exil, Waubgeshig Rice dagegen verlegt ein CO2-Endzeitszenario in ein arktisches Dorf der Anishinaabeeg. Chen Qiufan und Han Song aus der Volksrepublik China erweitern den Bick auf die kulturellen Unterschiede in Science Fiction und Climate Fiction.
Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
Volksbühne - Roter Salon