Direkt zum Inhalt

Seit zehn Jahren spielen
Bubba Ho-Tep regelmäßig im Maschinenhaus in der Kulturbrauerei. Über diverse
kleinere Clubshows und Festivals spielte sich die Band ins Vorprogramm von
Indie-Helden wie Brother Dege und The Inspector Cluzo – und damit in die Herzen
des Berliner Publikums.


Am 22. März 2024 sind Bubba Ho-Tep zurück im Maschinenhaus, diesmal im Doppelpack mit der Irin Amy Montgomery und ihrer Rock-Band. Die vierköpfige Band Bubba Ho-Tep eroberte mit schweren Gitarrenriffs und gut geerdetem Blues die Berliner Rockfans.

Ihre mitreißenden Shows bieten schnörkellosen Heavy Rock, der sich gradlinig ins Gehör schraubt. Nach längerer Pause und unterstützt von Neuzugang Andreas Schneid an den Drums, kehren Eric Michaelis (voc), Conrad Heinrich (git) und Jerome Zilliges (b) 2024 mit neuen Songs auf die Bühne zurück.  

Eröffnet wird dieser Konzertabend von der Band der aus Belfast stammenden Singer-Songwriterin Amy Montgomery. „Amy Montgomery ist eine Offenbarung... diese irische Singer-Songwriterin ist auf dem besten Weg, eine außergewöhnliche neue Stimme im Kanon der alternativen Rockmusik zu werden. Ungehemmt, roh und mit einem Sound wie kein anderer Künstler ihrer Generation, hat Montgomery eine seltene Kraft, die persönlichen Schmerz in etwas Herzhaftes und Befreiendes destilliert." - The Independent  

Auf ihren Tourneen durch Irland und UK hat sie sich den Ruf einer Künstlerin erworben, die man live erlebt haben sollte. In extravaganten Bühnenkostümen präsentiert sich Amy Montgomery furchtlos und selbstbewusst als Performerin und Sängerin. Mit einer massiven, charismatischen Präsenz liefern Amy und ihre unglaubliche Band eine energiegeladene Show. Ein Abend, der im Gedächtnis bleibt!

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Termine
März 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31