Direkt zum Inhalt

In einer Ausstellung und im Rahmen von Veranstaltungen (16./17.3.) präsentieren 35 Stipendiat:innen der JUNGEN AKADEMIE neue Werke, die sie in der Akademie im Hansaviertel sowie in der Villa Serpentara in Olevano Romano erarbeitet haben.


Der Titel „The Breath of a House is the Sound of Voices Within“ (John Hejduk) verdeutlicht das Spannungsfeld von Körper und Raum, Politik und Poetik, aber auch Mystik und Natur, Introspektive und Außen, in dem sich die teilnehmenden Künstler:innen verorten lassen.

Fotografie, Videoarbeiten, Installationen, Textilarbeiten, Skulpturen, Zeichnungen und Malereien hinterfragen ästhetische, soziale und territoriale Grenzen und vermitteln alternative Seh- und Hörgewohnheiten.


Die Arbeit an einem neuen phonetischen Alphabet, das Zusammenfügen Tausender Zeichnungen in einem Stop-Motion-Film oder das kollektive Sticken an Symbolen und Bildern schaffen poetische Momentaufnahmen von Milieus und porträtieren Gemeinschaften.
Zusätzliche Informationen
Termine
März 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31