Direkt zum Inhalt

Alles auf Anfang. Ein open-Air Filmprogramm unter heiterem Himmel mit Joachim von Vietinghoff.

PINA - TANZT, TANZT, SONST SIND WIR VERLOREN nimmt uns Regisseur Wim Wenders mit in den magischen Erlebnisraum der großen Ballerina Pina Bausch des modernen Tanzes Made in Germany und ihres legendären Wuppertaler Ensembles.

Schloss Sacrow
Schloss Sacrow © KRANZ PR

Der Erschöpfung nach zwei Jahren Pandemie und dem Undenkbaren: Krieg in Europa, wollen wir die anfängliche Schaffenskraft, Mut, Resilienz und unsere Lebensenergie entgegenstellen. Daher feiert diese Reihe eine Hommage an den Humor, das Lachen, die Musik, die Schönheit und den Tanz.

  • 29. Juli 2022    
  • Einlass 20.00 Uhr, Beginn ca. 21 Uhr
  • PINA - TANZT, TANZT, SONST SIND WIR VERLOREN
  • Portrait einer großen Künstlerin, D 2011, 133 min
  • Regie: Wim Wenders 
  • Darsteller: Ensemble des Tanztheaters Wuppertal Pina Bausch

Zusätzliche Informationen
Treffpunkt: Schloss Sacrow

Preisinformationen: Einlass ab 20 Uhr

Ticketreservierung: karten@ars-sacrow.de

Preis: 10,00 €

Ermäßigter Preis: 5,00 €

Anmeldung/Buchung: karten@ars-sacrow.de
Termine
Datum
Schloss Sacrow - Potsdam