Direkt zum Inhalt

Märchen - echt grimmig!

Aschenbrödel

Szene aus Aschenbrödel
Szene aus Aschenbrödel © Daniel Wetzel

“Bleibe immer fromm und immer gut. Und ich werde immer um Dich sein.” Immer. Immer. Immer. Ein Glücksversprechen, dass einem Kind von seiner Mutter gegeben wurde und nicht eingelöst wird. Stattdessen entdeckt das Kind eine Welt, die seinem Urvertrauen und Grundgerechtigkeitssinn einfach nicht entspricht. Und doch lässt es sich nicht sein Rückgrat brechen und kämpft für sein Glücksversprechen. Für immer!

Knüppel aus’m Sack 

Ein gedeckter Tisch, ein gesichertes Auskommen – das hat man sich ja durch lange, harte Arbeit einfach mal verdient. Sollte man wohl meinen … aber dann hat man die Rechnung mal wieder ohne den schlitzohrigen Wirt gemacht (offenbar wirklich eine uralte Geschichte), wird um seinen Lohn betrogen und steht mit leeren Fäusten schön dumm da. Was aber, wenn das nicht schon das Ende der Geschichte ist, wenn dem ein Bruder in die Quere kommt und noch was im Sack hat? Und dann mit hartem Knüppel Gerechtigkeit einrenkt … 

Die Vorstellung ist ab 14 Jahren geeignet.
Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
Pfefferberg - Theater