Direkt zum Inhalt

DREYFUS, POLZIN, ULRICKSON

Der Pierre Boulez Saal wird zum Experimentalraum für die Kunst des Menschseins: In The Art of Being Human verbinden sich Musik des 16. und 17. Jahrhunderts, Tanz und bildende Kunst zu einer interdisziplinären Performance.

Veranstaltungen in Berlin: THE ART OF BEING HUMAN
© Promo

Laurence Dreyfus und sein Ensemble Phantasm, die Choreographin Sommer Ulrickson und der bildende Künstler Alexander Polzin loten in dieser eigens für den Pierre Boulez Saal konzipierten Produktion das heilsame Potential aus, das Kunst – eine genuin menschliche Ausdrucksform – für unser eigenes Leben und unser Miteinander bereithält.

- The Art of Being Human, Uraufführung
- Musik von William Byrd, John Dowland, William Lawes, Henry Purcell und anderen
Zusätzliche Informationen
Teilnehmende Künstler
Laurence Dreyfus
Alexander Polzin
Sommer Ulrickson
Andrea Schmidt-Futterer
Ulrike Plehn
Phantasm
Emilia Benjamin
Jonathan Manson
Heidi Gröger
Markku Luolajan-Mikkola
Phoenix Chase-Meares
Yamila Khodr
Saeed Hani Moeller
Camille Jackson
Alessandro Marzotto-Levy
Termine
Datum
Pierre Boulez Saal