Direkt zum Inhalt

ARDITTI QUARTET

Vor 50 Jahren erhielt Benjamin Britten den ersten Ernst von Siemens Musikpreis. Seither hat die Ernst von Siemens Musikstiftung jedes Jahr eine herausragende Persönlichkeit des internationalen Musiklebens ausgezeichnet – die Liste der Geehrten liest sich wie eine Geschichte der Musik des 20. und des 21. Jahrhunderts. Die Stiftung und der Pierre Boulez Saal feiern dieses Jubiläum gemeinsam mit zwei Konzerten, in denen Werke von Preisträger:innen aus fünf Jahrzehnten zu hören sind und mit dem Arditti Quartet ein mit dem Musikpreis ausgezeichnetes Ensemble auf der Bühne steht.

ARDITTI QUARTET
ARDITTI QUARTET © Astrid Karger

In Zusammenarbeit mit der Ernst von Siemens Musikstiftung

Werke von Benjamin Britten, Pierre Boulez, Per Nørgård und Helmut Lachenmann
Zusätzliche Informationen
Teilnehmende Künstler
Arditti Quartet
Irvine Arditti
Ashot Sarkissjan
Ralf Ehlers
Lucas Fels
Termine
Datum
Pierre Boulez Saal