Direkt zum Inhalt

Dynamisch, offen für alle Stufen

Entdecken Sie die Kraft der Introspektion und die Einheit von Atem und Bewegung als Tor zu erhöhter Sensibilität in der Wahrnehmung und einem Perspektivenwechsel: Yoga trifft Kunst.


Zweimal im Monat, beginnend am 18. Mai 2024, öffnet die Neue Nationalgalerie ihren Skulpturengarten für Yogakurse.

Die Kurse stehen allen Niveaus offen und sind dynamisch. Sie werden von der zertifizierten Jivamukti-Lehrerin Tana-Maria unterrichtet (Bekannt durch Berlin Art Week Yoga 2023).

Teilnahmegebühr: 13 € (Buchung hier; PayPal Überweisung unter Nennung des Datums und Namen entspricht Reservierung) oder Buchen und Einchecken bei Urban Sports Club.

Die Teilnahme ist möglich, ohne das Museum zu besuchen. Bitte melden Sie sich am Infotresen im UG, um zum Yogakurs begleitet zu werden. Personen, die zu spät kommen, werden nicht eingelassen, und bei Nichterscheinen wird die volle Gebühr berechnet.

Es gibt nur eine begrenzte Anzahl von Yogamatten (bitte mitbringen!).

Wer auch das Museum besuchen will, muss an Samstagen dafür ein separates Ticket erwerben.

Bei Regen entfällt die Klasse.
Zusätzliche Informationen
Treffpunkt: Kasse/Information (5 min vor Beginn)

Preisinformationen: Gerne PayPal-Zahlung vorab, siehe Beschreibung

Preis: 13,00 €

Anmeldung/Buchung: empfohlen
Termine
Juli 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31