Direkt zum Inhalt
Karneval der Kulturen
Karneval der Kulturen © iStock.com/miss pj

Pfingsten in Berlin

Feiern Sie mit beim Karneval der Kulturen

Im Wonnemonat Mai gibt es in der deutschen Hauptstadt viel zu erleben: Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen startet endlich die Saison der Straßenfeste, Flohmärkte und Open-Air-Veranstaltungen. Am langen Pfingstwochenende vom  7. bis 10. Juni finden besonders viele Events unter freiem Himmel statt. Wir haben die schönsten Tipps für Sie zusammengestellt.

Straßenfeste und Volksfeste

Karneval der Kulturen
Karneval der Kulturen © Daniela Incoronato

Pfingsten in Berlin bedeutet vier Tage voller Musik, Tanz, Kunst und Kultur. Zum Karneval der Kulturen verwandelt sich der Blücherplatz in Kreuzberg in ein buntes Straßenfest mit Live-Musik, Bühnenprogramm und Köstlichkeiten aus aller Welt. Höhepunkt des Karnevals der Kulturen ist der große Karnevalsumzug am Pfingstsonntag. Rund viertausend Karnevalsakteure, Folkloregruppen und Sambatänzer ziehen durch die Berliner Straßen und feiern die Vielfalt der Stadt.

Konzerte

Jazz Band auf der Bühne
Jazz Band © Getty Images, Foto: Westend 61

Das Festival „Jazz im Park“ im Pankower Bürgerpark ist das Jazz-Highlight an Pfingsten. Neben dem musikalischen Programm bieten Ausstellungen, Karusselle und Hüpfburgen Unterhaltung für große und kleine Besucher.

Stimmungsvolles Volksfest mit Seeblick: Vom 8. bis 10. Juni verbinden die Spandauer Pfingstkonzerte traditionelle Musik mit einem bunten Programm für die ganze Familie.

Gottesdienste

Sankt-Michael-Kirche am Engelbecken
Engelbecken am Luisenstädtischen Kanal © (c) visumate

Die Sankt-Michael-Kirche ist Namensgeberin für den Michaelkirchplatz am Engelbecken, das Teil des ehemaligen Luisenstädtischen Kanals ist. Nachdem der 1926 zugeschüttete Kanal, an dessen Rundbogen entlang bis zur Wende die Berliner Mauer verlief, wieder zur Grünfläche und Flanierstrecke umgewandelt wurde, bot sich aus südlicher Richtung ein freier Blick auf die Sankt-Michael-Kirche. Doch erst der Fall der Mauer öffnete die Sichtachse wieder, sodass die Kirche heute ihre ursprüngliche städtebauliche Idee wieder erfüllt und den Akzentpunkt des Luisenstädtischen Kanals bildet.

Informationen zu Gottesdiensten erhalten Sie auf den Webseiten des Erzbistums Berlin und der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg. Traditionell am Pfingstsonntag findet die Lange Nacht der Offenen Kirchen statt. Rund einhundert Kirchen bieten Lesungen, Konzerte, Kirchturm-Besteigungen und Orgelführungen in ganz Berlin an.

Sportliche Highlights

Eine junge Familie beim Joggen
Jogging mit der ganzen Familie © Getty Images, Foto: Halfpoint

Junge Familie läuft an einem schönen Herbstag durch den Wald

Der Run of Spirit geht am 10. Juni in die elfte Runde. Im Spandauer Forst laufen die Teilnehmer gemeinsam beim Sportfest des Evangelischen Johannesstift um die Wette. Die Vision des Laufes: Menschen mit und ohne Behinderungen sollen die Freude am Sport zusammen erleben und teilen. Die 550 Meter oder 10 Kilometer Distanzen können als Team oder auch als Familie gerannt werden.